You are at:  Home Territorium Bergbau
Italian - ItalyFrench (Fr)Deutsch (DE-CH-AT)GreekEnglish (United Kingdom)
Info details


Bergbau Details  
X

View:
Historical period: 0000
Kind: Testo
Key words: Bergbau, Agnana Calabria, Reggio Calabria

Für Agnana Calabria gab es vier Minen des ausgezeichneten Kohle (insbesondere Braun-und Steinkohle), die häufig während des ganzen neunzehnten Jahrhunderts verwendet wurden bis in die frühen zwanzigsten.


Breite Anwendung in der neunzehnten Jahrhunderts bis in die frühen zwanzigsten, sofern Minen Agnana Calabra Kohle, Braunkohle und Anthrazit besonders eingesetzt. Präsentieren Sie nur eine der vier Minen wurde mit Schienen und Wagen Verkehr ausgestattet traten in der anderen Schulter. Das Material, hervorragende Qualität, wurde in Reggio Calabria gebracht, wo er oft als Brennstoff für Dampflokomotiven erworben wurde. Im Jahre 1838 Ferdinand II. und Maria Theresia von Österreich besucht die Bergwerke Agnana, aber kurz nach dem König, plötzlich und ohne Erklärung, befahl Beendigung des Bergbaus, aber dann sporadisch schießen. In post-Vereinigung anthrazit Agnana Steinbrüchen wurde für den Bau der Bahnlinie Rom-Frascati verwendet. Kürzlich sind wir mehrere Initiativen zur Förderung einer "Geo-Park of Mines zu schaffen. Außerdem sollte etwas Besonderes sein Display Bereiche, in denen die Werkzeuge der Bergleute zu präsentieren, und Proben von Braunkohle und Vervielfältigung von Fossilien in den Steinbrüchen (einschließlich solcher Antracoterio, ein großes Säugetier wie ein kleines Nilpferd gefunden gesetzt lebten rund 30 Millionen Jahren . Diese Fossilien sind derzeit durchgeführt, wobei das Museum für Paläontologie der Universität Neapel Federico II).



Category: Umgebung und Territorium  ->  Noch ein
Located in: Indririzzo non risolto  0   Agnana Calabra(rc)    Map

Related info - Comune di Bianco - Bianco Vecchio e la sua storia - Spiaggia di Capo Bruzzano - Memorial Scacchistico Paolo Musolino - Corribianco - Monastero di San Giovanni Theresti - Convento dei SS. Apostoli - Storia di Gerace - Il centro storico - Chiesa dell’Annunziatella - Il Santuario di Demetra - Complesso archeologico subacqueo - Il tempio della Passoliera - Tempio dorico di Caulonia - Pazzano - L’Eremo di Monte Stella - Portigliola - Teatro Greco-Romano - Torre di Castellace - Torre dei Corvi - Stilo centro storico - La Cattolica - Castello Normanno - Chiesa di San Francesco - Chiesa di San Giovanni Nuovo - La Ferdinandea - Fonderia Ferdinandea - Palio di Ribusa - Chiesa dell'Addolorata - Chiesa della SS. Annunziata - Riace storia - Roccella Jonica storia - Marina di Gioiosa Jonica storia - Il Greco di Bianco


Back